Sonntag, 30. August 2009

froschkönig



nein, dies ist nicht mein beitrag für liliths märchen-contest ;)
die 2 knuffigen hüpfer leben im garten meiner eltern und haben mir im frühling die nacht zum tag gemacht. man glaubt es kaum, was die kleinen dinger für einen lärm veranstalten können.
der eine tarnt sich wirklich gut aber der andere hat das prinzip noch nicht so richtig verstanden. der saß bei meiner ankuft nämlich im roten schlitzahorn. zwar ein wunderbarer komplementärkontrast, aber nicht gerade überlebenssichernd.
wer also noch auf der suche nach einem eher exzentrischen prinzen ist, kann gern mal vorbei kommen!
für das zurückhaltendere exemplar sollte man gute augen mitbringen. außerdem fährt er voll auf katzenminze ab.
(ps: zum vergrößern die bilder anklicken!)

Dienstag, 25. August 2009

fertig!



gestern hatte das warten ein ende: meine erste tomate konnte geerntet werden.
beim pflücken sprang mir die andere orangene minitomate auch entgegen, also wurden beide zu tomatensalat verarbeitet. lecker. und gesund. und ohne ausschlag.
die paprika lässt noch auf sich warten. die hatte mich zu sehr vermisst als ich im urlaub war und davon muss sie sich nun erstmal erholen.

Samstag, 22. August 2009

cantus buranus

der liebste hatte 2 freikarten gewonnen und so konnten wir uns das spektakel live ansehen. wirklich schön. aber langatmig. es ist von vorteil wenn man´s vorher schonmal angehört hat.
der sound war jedenfalls klasse und ich wurde einige male von gänsehaut heimgesucht.
die kostüme waren auch der hammer und die kulisse sowieso.
schade, dass die filmnächte sonntag schon zu ende gehn.

Mittwoch, 19. August 2009

pinstripe


am wochenende hatte ich eine lustige begegnung mit einer schlammpfütze. ergebnis: meine schuhe und jeans wurden geschlammmasket. ich hab dann versucht es in einer wasserpfütze einigermaßen auszuwaschen. dann wurde alles in der sonne vorgetrocknet (siehe handyfoto), einigermaßen ausgebürstet und von schwiemu in spe gewaschen.
wie es dazu kam bleibt den insidern vorbehalten :P
hose sowie schuhe sind wieder wohl auf.

Dienstag, 18. August 2009

verzweifelte hausfrau die erste

ferien sind stinkend langweilig wenn der mann im hause arbeiten muss.
deshalb habe ich es gestern endlich geschafft die küche zu streichen. leider ist es fleckig geworden. aber vielleicht stört es mich mit der zeit weniger. ich habe irgendwie keine lust, da zum 3. mal drüber zu pinseln.
vorherbild zum vergleich. für´s erste bin ich zufrieden.
außerdem haben wir uns coraline (die seite ist wirklich einen besuch wert) angeschaut. natürlich in 3d, wie auch sonst?!? es lohnt sich. aber das war ja klar. ich brauch den dann unbedingt auf dvd. und eigentlich brauch ich dann auch mein eigenes mini 3-d-kino. üüüüüüüübelst!

Montag, 17. August 2009

...denn so ein alter harung

mein mittag bestand heut aus vitalbrot und tomatenfisch. und wie ich so vor mich hin mampfte, kam mir doch aus den unendlichen abgründen meines hirns ein vergessen geglauber ohrwurm wieder ein.
Das Harung-Lied
nun werd ich´s nimmer los!
zur hülf!

Freitag, 14. August 2009

präsent vom liebsten




ist sie nicht wunderschön? es war gar nicht so einfach eine auszusuchen, denn irgendwie waren alle toll! die farbe auf dem letzten bild kommt dem original am nächsten.
wie haben sie ganz exklusiv, direkt bei der schöpferin gekauft.
wer neidisch ist kann hier klicken.

Donnerstag, 13. August 2009

ode an die shampoobar

seit 2 wochen habe ich nun ein festes shampoo in gebrauch. wirklich ne geniale erfindung. macht saubere haare und ist total einfach in der handhabung. sollte man wirklich unbedingt mal probieren! (vielleicht bekommt man auf anfrage im laden auch mal ne probe)
handhabung: das ist wie ne handseife. man kann sie entweder ganz leicht über die haare rubbeln und dann den schaum einmassieren oder man schäumt es in der hand auf und gibt den schaum dann in die haare.
und außerdem nimmt sone seife viel weniger platz weg als eine flasche.

Dienstag, 11. August 2009

rügen


ist nur ein handyfoto aber toll war´s!