Mittwoch, 9. Dezember 2009

viel zu viele!

80% aller frauen tragen die falsche bh-größe.
und das thema beschäftigt mich nun schon seit einem jahr.
ich hab meine größe seit letztem dezember gefunden (und wenn man bedenkt, dass ich seit 12 jahren brüste habe, ist das wirklich eine schwache leistung).

nun frag dich mal selbst, ob du dich in deinem BH wohl fühlst.
-hast du abends das dringende bedürfnis das ding endlich auszuziehen, oder könntest du dir vorstellen auch mal ausnahmsweise darin zu schlafen (das heißt nicht, dass du das tun sollst)?
-wenn du dich von der seite betrachtest, rutscht dann das unterbrustband am rücken hoch (ist es am rücken höher als die unterseite der bügel)?
-hört der bügel unter der achsel auf, oder doch eher auf der brust selbst?
-quillt dein brustgewebe über den rand des körbchens?
....
es gibt so viel anzeichen dafür, dass du wahrscheinlich nicht den richtigen BH trägst. und wenn ich mich im alltag, nichtmal gezielt, umsehe fällt mir das auch immer öfter auf (ich bin nun wahrlich nicht so brustfixiert, dass ich ständig darauf schaue, aber bei vielen, vorallem älteren damen sitz der BH dermaßen falsch, dass es eben ins auge springt).

checkliste:
-das gewicht der brust, und sei sie noch so klein, sollte NIE nur von den trägern, sondern IMMER zum großteil vom unterbrustband getragen werden. sonst: rückenschmerzen, nackenschmerzen, haltungsschäden und migräne --->brustband enger!
-das unterbrustband sollte an keiner stelle irgendwie vom körper abstehen ----> brustband enger!
-das unterbrustband sollte gerade um den brustkorb verlaufen und nicht hinten oder vorn hoch rutschen----> brustband enger!
-die bügel sollten zwischen den brüsten auf der haut aufliegen und nicht abstehen ---->brustband enger UND körbchen größer
-die bügel sollten an den seiten nicht in das brustgewebe einschneiden, wenn man die arme locker hängen lässt sollte das ende des bügels davon verdeckt werden ---->körbchen größer!*
-die brüste sollten nicht über den rand des körbchens quellen--->körbchen größer!*
-das körbchen schlägt keine falten oder ist ganz ausgefüllt ---> körbchen kleiner!*

*sollte das nur minimal ausgeprägt sein, könnte es auch am BH-modell liegen, dann einfach mal ein anderes modell in gleicher größe oder eine andere marke probieren.

wenn du dich angesprochen fühlst dann fang schonmal an auszusortieren und deine aktuelle BH-größe zu vergessen. vergiss bitte auch das vorurteil, dass D und größer automatisch was mit riesenmöpsen zu tun hat!
am besten gewöhnst du dir das englische größensystem an, denn das ist zuverlässiger als das deutsche/europäische, weil viele firmen falsch umrechnen.

-der unterbrustumfang (die zahl an der BH-größe) wird unterhalb der brust gemessen, so straff wie möglich. also ausatmen, straffziehen, ablesen
-der brustumfang wird locker über die dickste stelle der brust gemessen und diesmal beim einatmen. also einatmen, locker drüberlegen, ablesen
(freund, freundin, oder mami helfen dir bestimmt)

hier wird dir bereits aufallen, dass ganz andere maße heraus kommen als bisher - falls du bisher überhaupt schon mal maß genommen hast, denn das haben die meisten frauen noch nicht.

was machst du nun mit den maßen? nunja. rechnen.
nehmen wir mal die bekannten modelmaße.
90-60-90, ich geh also von einem brustumfang von 90cm und einem unterbrustumfang von 65cm (60cm sind ja die taille) aus.
im bh-geschäft würde man dem model zu einer 65G raten. das klingt schon riesig.
aber selbst das wär noch falsch, denn das unterbrustband ist aus dehnbarem stoff. das kann nicht halten. deshalb sollte man das unterbrustband immer 5-10cm enger kaufen, als der unterbrustumfang ist.
um sanft anzufangen sollte das model sich also einen BH mit 60-er unterbrustweite kaufen.
und nun würde es den fehler begehen, den viele machen: 60G. falsch!!!
G ist nicht gleich G.
wenn man eine größe im unterbrustband runter geht, muss man im körbchen 2 größen hochgehen. wenn du dir bh-größentabellen anschaust fällt dir das vielleicht auf: während die größen des unterbrustbandes in 5cm-abständen bergauf gehen, gehen sie bei den körbchen nur in 2cm-abständen bergauf.
ein bh in 65G ist also für einen brustumfang von 65cm+25cm=90cm gemacht.
ein bh in 60G jedoch für 60cm+25cm=85cm. das kann also gar nicht passen.
das model muss also einen bh in 60cm+30cm=90cm kaufen und das ist dann eine 60I.
klingt riesig, oder? da haben´s die briten einfacher, denn die haben zwischengrößen eingeführt.

das hast du sicher schonmal gehört:(a...UK, [A] deutsch/europäisch)
a [=A],
b [=B],
c [=C],
d [=D],
dd [=E],
e [=F],
ee [=G],
f [=H],
ff [=I],...
die unterbrustweite wird in inch umgerechnet, 2,54cm=1inch. das model hat im englischen eine 28ff und das klingt zum einen professioneller und zum anderen nicht so atombusig wie 60I.

das ist wirklich nicht ganz einfach, aber auch dafür gibt es eine einfache lösung:
der elektronische Bra-Fitter. den link speicherst du dir am besten.
ist auf polnisch, weil die polen sich das "ausgedacht" haben.
einfach maße eingeben und ausrechnen lassen. angezeigt werden alle größensysteme.
da es aber schwer ist, in deutschland außergewöhnliche größen zu bekommen, solltest du dir sowohl die europäische, als auch die UK-größe merken.

besorg dir erstmal einen einzelnen BH um zu probieren, ob die größe wirklich stimmt. denn neben den maßen spielt auch die form der brust eine rolle. aber du kannst dir ziemlich sicher sein, dass die wahre größe nur minimal anders ist. du kannst erstmal in einen laden gehen und einen BH in der größe anprobieren (verkäuferinnen haben leider viel zu oft keine ahnung, also dumme blicke/kommentare besser ignorieren!) . zum probieren muss der BH ja nicht schön sein, es gilt erstmal nur herauszufinden welche größe überhaupt passt.

lass dich nicht entmutigen, wenn der BH nicht auf anhieb passt und auch wenn dir das unterbrustband sehr eng vorkommt: man sollte bei einem neuen BH das band nur auf den äußeren haken schließen können, sonst wird er auch bald wieder am rücken hoch rutschen. man muss sich nur erstmal daran gewöhnen, dass nun das brustband und nicht mehr nur die träger die brust halten.


ich lag übrigens 11 jahre lang 5 größen falsch: das unterbrustband war 2-3 nummern zu groß und das körbchen 2-3 nummern zu klein. und das sah noch lange nicht so verboten aus, wie bei den vielen schlechten bespielen die man im alltag so sieht.

und hier weitere brauchbare links:

meine empfohlenen online-shops:
achtung, hier wird meist paypal oder kreditkarte benötigt, weil bestellung im ausland getätigt wird. währung beachten! versendet wird fix, meist ist die bestellung innerhalb von 4 werktagen da.
man kann auch ware zurück schicken, bleibt aber auf den versandkosten sitzen. die BHs bekommt man aber zur not bei ebay zum gleichen preis wieder verkauft (so zumindest meine erfahrung).


deutsches bra-fitting forum: hier helfen dir experten beim finden des richtigen BHs. du kannst nachlesen ob ein BH größentreu ausfällt, wo es gutscheincodes und vergünstigungen gibt, welche versandhäuser zuverlässig und schnell sind, erfahrungen austauschen.
vorher-nachher-bilder bestaunen.
einfach mal stöbern. es lohnt sich!

und bedenkt bitte: je mehr frauen anfangen die richtigen größen zu kaufen, desto wahrscheinlicher ist es, dass es bald auch in deutschland günstige BHs in den richtigen größen gibt. die hersteller wissen eben leider noch nicht, wie der markt wirklich aussieht.

wenn du fragen oder anregungen zu dem thema hast, hab keine angst zu fragen. ich helf gerne!

Kommentare:

  1. Liebe Popinnie,

    ich hab in einem andern Blog gelesen, dass du Fan der Freya-Modelle CLarissa, Antoinette etc. bist. Ich dachte, ich wäre schlau, wenn ich einfach bei der neuen Bestellung die gleiche Größe nehme, die meine beiden Modelle (Clarissa und Claudia) haben. Püh....Kann man ja mal total vergessen, nicht einer hat in dieser Größe gepasst (zu klein). Hast du eine Ahnung, welches sogenannte "Nachfolgermodelle" von Clarissa und Co. sind?

    LG schnute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, ich war leider im Urlaub, ich hoffe die Antwort kommt nicht zu spät:
      also inzwischen scheint Freya die unterbrustbänder enger zu nähen, das heißt, wenn du zwischen 2 Bandgrößen bist, solltest du auf jedenfalls zur nächsten Größe umrechnen. ansonsten würde ich sagen, dass der Carys genauso ausfällt wie mein clarissa. und er ist auch wunderschön!

      Löschen