Sonntag, 26. Dezember 2010

Freitag, 24. Dezember 2010

feierei I

Frohe Weihnachten!
Bei uns war schon Bescherung.



Ohrenwärmer von Häkele, gab es auch für meine Cousine :D
Außerdem habe ich noch den Grinch (mit Jim Carrey), ein Buch, neue Weihnachtsdeko, ein Handy und Süßkram bekommen.
Und ich habe so viel Puddingauflaug gegessen, dass ich gleich platze.




Cutie Lucy

Donnerstag, 23. Dezember 2010

bekackt!



da mein uralter lóreal kajal-anspitzer verschollen ist, hab ich mir einen neuen zulegen müssen. da dachte mir "p2 tut´s auch, soll ja nur spitzen"!
ausprobiert. ausgerechnet am lieblingskajal!!!!!!
denn ich wollte so wenig schminkkram wie möglich mit in die heimat schleppen, immerhin soll ja der schaukelelch auch mitkommen.
also nur mascara und kajal (so 3-4 farben, für die abwechslung :D )mitnehmen.
letzterer ist nun 2cm kürzer als vorher, denn diesen FAIL musste ich ausgleichen, will ja keinen holzspahn im auge.

ich geh jetzt NOCHMAL zu dm und kauf mir einen teuren spitzer.

Mittwoch, 22. Dezember 2010

raus aus dem sack


nun, da die ersten geschenke schon geöffnet sind, darf ich endlich mein jüngstes meisterwerk zeigen.
das eulen-tampontäschl! jaaaa! darüber durfte sich jemand freuen. auch wenn es menschen gibt, die dem kleinen tierchen eine bindehautentzündung unterstellen. ich find´s niedlich. leider habe ich schon zwei tampontäschel.
aber ich bin gern bereit weitere zu fertigen, falls bedarf besteht. die idee + anleitung stammt von natron und soda.
das ist DIE adresse für nähanfängerinnen wie mich!

*für die männlichen leser: tampontäschel braucht frau, damit tampons nicht lose in der handtasche rumfliegen...

Sonntag, 19. Dezember 2010

meisterwerk



unter dieser unschuldig weißen haube verbirgt sich der fettigste, schokoladigste und leckerste kuchen der welt!
verwendet wurde dieses teig-rezept, dieses buttercreme-rezept (mit weißer schokolade) und dieses frosting-rezept.

für den herrn k. weil er´s wert ist :D

Samstag, 18. Dezember 2010

lalalalala lala la la

Musik und was für die Guggeln!

habe das gerade gezeigt bekommen und find´s so toll, dass ich´s ungedingt teilen wollte!

Dienstag, 14. Dezember 2010

voll fett




man erkennt ihn ja fast nicht wieder, aber die stimme ist immernoch der hammer! war ein tolles konzert und da niemand mitgekommen ist, hab ich auch das bier gespart. allein war ich trotzdem nicht und mit den netten menschen, die ich da kennenlernen durfte, sind wir nachher noch weiße russen trinken gegangen.

was mir in letzter zeit auffällt ist, dass (abgesehen vom volbeat-konzert) das publikum im durchschnitt wieder zunehmend sympatischer wird. rock´n roll ist anscheinend so langsam kein mainstream mehr.
gefällt mir.

Freitag, 10. Dezember 2010

schwarz-weiß

eine ganz tolle idee hatte die NY-times.

seht selbst!

Dienstag, 7. Dezember 2010

menno

...jammer...jammer!
ich komm irgendwie so gar nicht mit meinem bachelorkram zurecht. es geht nicht voran.
und am freitag ist ja mutabor-konzert und am samstag monster magnet. und niemand kommt mit.
für mutabor hab ich nichtmal ´ne karte.
und zu allerschlimmst findet nun auch die nostromo dunkle klangwelten party ins wasser weil die dieses jahr ´ne woche eher stattfindet als sonst.
määääähhhhh :(
und dabei wollte ich doch so gern mal wieder tanzen!
und außerdem tut mein bauch weh und heut früh tat der kopf weh...und dieser schneematsch ist ekelhaft!

so fertig.

aber ich war auf dem weihnachtsmarkt! gewonnen hat mal wieder der auf dem neumarkt. der ist so niedlich! allein schon weil die dächer gestreift sind.

erbarmt sich noch irgendwer und kommt mit zu monster magnet? ich geb auch 1 bier (oder alkfrei) aus :D


Monster Magnet - A Thousand Stars

Montag, 6. Dezember 2010

happy birthday edward

heut wird mein liebster film 20 jahre alt!
sieht man ihm gar nicht an. zur feier des tages werde ich ihn mir natürlich auch anschauen. schade, dass es ausgerechnet heute mal nicht schneit :(

***ich habe mir gerade überlegt, dass ich mal einen schwarzen kater haben will (vorzugsweise mit weißem lätzchen und schnurrhaaren), der edward heißt.

Donnerstag, 2. Dezember 2010

das ende der romantik


nicht wenn man auf dem klo sitzt, sondern wenn man das klo putzt, hat man diesen wunderschönen ausblick.

Mittwoch, 24. November 2010

lecker mittag



gab´s am wochenende. einfach köstlich! frei nach diesem rezept

Montag, 22. November 2010

kalendergewinnspiel




die fotogräfin hat eine verlosung gestartet, bei der man ihren fotokalender gewinnen kann.
da ich ihre fotos wunderschön finde, kann ich mir das nicht entgehen lassen.

wer sie noch nicht kennt, sollte sowieso mal vorbei schauen!

lernen

Sonntag, 21. November 2010

so near, so far or in between?



Danny Elfman - Alice´s Theme

ich habe eine weitere musikliebe entdeckt (nachdem ich vom film erstmal geheilt war, aber nun will ich ihn doch noch besitzen). wer mich kennt, wird wenig überrascht sein :D

den soundtrack gibt´s grad bei amazon günstig zum herunterladen.

Freitag, 19. November 2010

post vom heuhaufen





meine allererste lieferung vom Heymountain Cosmetics ist gestern eingetroffen! ich freu mich riesig über die reichlichen proben, das vanillegoodie und den unverbesserlichen service.
ich hab sogar eine trackingnummer bekommen und wusste somit genau, wo sich mein päckchen gerade befindet.
toll, toll, toll. ich liebe das Bananas Shampoo jetzt schon, es duftet einfach zu lecker!
nur das auspacken ist etwas kniffelig. ich hab´s direkt in die küche verlagert, da ich nicht wollte, dass das heu sich in meinem bett verteilt (zum glück war ich vorgewarnt). die idee find ich aber irgendwie lustig.

ich glaub ich werden den ganzen winter als wandelnder vanillekipferl verbringen. *schlabber*

Montag, 15. November 2010

mrs. klumpfuss


ich habe endlich neue sneakers für den winter.
chucks sind da für mich keine option, weil sie einfach viel zu dünn und nicht wasserfest sind.
mein problem bei der sache sind meine füße. die sind klein, darum wird man oft beneidet. aber meine sind dummerweise nicht wirklich klein, sondern einfach nur zu kurz. und deshalb zu breit für 80% der damenschuhe.
laut maßtabelle hab ich in der länge eine glatte größe 37. in der breite würde mir oft nicht mal größe 39 passen.
nachdem ich heut also im sidestep gefühlt 20 schuhe anprobiert hab, die für mich alle zu schmal waren, brachte die supernette und geduldige verkäuferin kinderschuhe an. die rettung! ich find sie recht schick, auch wenn mich das grün ein bisschen stört. da ist zum glück im normalfall die hose drüber.

ich brauch aber immernoch alltagsstiefel. am besten schnürer....

Freitag, 12. November 2010




ich habe mir ein neues halstuch gegönnt. ich hätt gern noch mehr davon. in allen möglichen farben!!! nur leider ist das gar nicht so einfach schöne tücher zu finden, denn die meisten sind mit omi-mustern verschandelt worden.

die bluse wird wohl mein neues lieblingsteil. hab schon ewig nach sowas gesucht, nur wollte bisher keine passen.

aber ganz ursprünglich war ich ja auf der suche nach schuhen. hab keine gefunden.

Sonntag, 7. November 2010

hansen-jensen torte



keine ahnung woher der name kommt, die torte wird in unserer familie seit jaaaaahren gebacken. ist superlecker und sicher eine kalorienbombe. aber man feiert ja auch nicht jeden tag familiengeburtstag!

ich verwende genau dieses rezept. die andern sind dem aber alle sehr ähnlich. wichtig ist nur dass man gelatine nicht mit tortenguss verwechselt. dann kann nix mehr schief gehn...

Montag, 1. November 2010

eifrucht





frei nach diesem rezept

sehr sehr lecker und schlankschlaftauglich. und sogar mal vegetarisch ;)

übrigens ist es wichtig, dass man aubergine salzt und eine weile stehen lässt, danach abtupft, damit die bitterstoffe verschwinden. das wusste ich nicht. aber seit ich das weiß, schmeckt mir aubergine.

Sonntag, 31. Oktober 2010

trödel



...da frag ich mich, wer hat das besessen? warum?

Dienstag, 26. Oktober 2010




einfach mal 2 haltestellen eher aussteigen und den restweg heimschlendern


A Perfect Circle - Brena


Sonntag, 24. Oktober 2010

Goethe!

TRAILER
hab ihn gestern aus der ersten reihe des görlitzer kinos gesehen und bin begeistert.
eindeutig frauenfilm. nackenschmerzen haben wir zum glück keine. und ich werde, wenn ich die neuen leiden des jungen w. ausgelesen habe, wohl nochmal die (alten) leiden des jungen werther lesen. unbedingt!
ein zauberhafter film.

Samstag, 23. Oktober 2010

ohrstöpsel-review

ich hab sie im mitgelieferten (hässlichen) schlüsselanhänger transportiert. gute grundidee, denn ich hab meine alten ohrstöpsel ständig vergessen. leider ist das ding etwas überdimensioniert, so dass der schlüsselbund nun etwa doppelt so groß ist wie sonst und damit nicht mehr in eine normale damenhosentasche passt. das mitnehmen einer kleineren handtasche wird spätestens jetzt notwendig.
die stöpsel selbst sind sehr angenehm zu tragen. man kann sich normal weiter unterhalten, hört sich nur selber etwas lauter sprechen. vom konzert hört man dann schon weniger als sonst. aber das was man hört klingt wirklich klasse. ich hab die niedrigste dämpfungsstufe getragen und find die vollkommen ausreichend. bei den anderen stufen hätte ich angst zu wenig zu hören, es könnte aber sein dass das auch davon abhängt wie nah man an den boxen steht. (wir standen ca. 25m entfernt).

mit klang etwas dumpf, tiefe töne und bässe kommen besser raus, die höhen sind leiser aber klar hörbar.
ohne hat alles einfach nur übersteuert, es war ein einheitsbrei, so dass ich mich doch wundern musste, ob die konzertbesucher ohne gehörschutz überhaupt eindeutig erkennen konnten welches lied da gerade gespielt wird (ist ja ohne gesang schon schwieriger zu erkennen)

fazit: je nachdem wie lange man sie verwenden kann lohnt sich die anschaffung defnitiv. vor allem wenn man noch gar keine stöpsel hat. gewöhnungsbedürftig ist es trotzdem.

Montag, 18. Oktober 2010

tinitus adé!



ich hab es endlich geschafft! gute ohrstöpsel. hab´s grad schon mit kopfhörern getestet und bin sehr positiv überrascht.
der eigentliche test findet dann am donnerstag bei apocalyptica statt.

Sonntag, 10. Oktober 2010

lilienstein





hochgewandert, geschwitzt, aussicht genossen, mit schlotternden schenkeln runtergewandert (muss dringend oberschenkelmuskulatur trainieren), kuchen gegessen und heiße schoki getrunken. toller tag.

Donnerstag, 7. Oktober 2010

schnappatmungen und must-haves im herbst



gestern war ich mit dem herrn k. im kino. <3
geschaut haben wir eat, pray, love. das war auch mal schön, so´n frauenfilm. vor allem der teil in italien! sowas schau ich ja sonst nur mal mit der frau s., die sich aber leider für ein halbes jahr verkrümelt hat.
dazu muss ich aber erwähnen, dass der herr k. sich ganz freiwillig für den film gemeldet hat. ich musste weder fragen, noch betteln ;)
er konnte ja nicht ahnen, dass ich spontan den entschluss fassen könnte vorher noch im lush mein geburtstagsgeschenk abzuholen (endlich!).
außerdem beginnt ja jetzt wieder die BADEWANNENSAISON!
das hatten wir diese woche sowieso schon 2 mal ausgiebig zelebriert. also ließ ich mich im herrlich duftenden lush auch gleich zum kauf 2er weiterer badebomben verführen. süß und warm, winterlich duftend. der herr k. wirkte schon etwas blass und leicht genervt.
noch genervter, als wir uns in der schlange an der kasse anstellten. während ich dort weiter an ausliegenden seifenstücken, lippenbuttern und handcremes schnupperte, verdrehte er (der ohnmachte nahe) die augen.
und endlich, als wir dann, nach schier endlos erscheinenden 15 minuten, den laden wieder verließen, außenluft! ein tiefer atemzug......urgs. kippe. dumme, weißstieflige tusse.
da atme ich doch lieber die lushluft ein. :P

mir drängt sich nur die frage auf, warum das so ist. warum finden so viele frauen die lushluft so betörend (ich schwöre, nach längeren lush-aufenthalten bin ich fast ein bissl high...), während die herren der schöpfung in 100m sicherheitsabstand neben dem geschäft warten oder tapfer die luft anhalten?

nach dem film haben wir uns zu einem spontanen minischaufensterbummel entschlossen. es wird ja noch ein winterparka für den herren gesucht. leider nicht gefunden. dafür aber das must-have der saison entdeckt. 3-tage-bart.

Mittwoch, 6. Oktober 2010

vollendet

mein zweites werk. ein rock. passt sogar :D

Dienstag, 5. Oktober 2010

konterze konterze!

12.11. Mark Benecke (Vortrag)
13.11. Volbeat
16.11. Amorphis (wird noch gekauft)
18.11. Airbourne

...und ganz nebenbei auch noch studieren.

Sonntag, 3. Oktober 2010

weil ich´s kann

endlich wieder regelmäßig warme mahlzeiten und nicht immer nur dosenfisch oder, falls man auf gasthäuser angewiesen ist, schnitzel, weil alles andere zu teuer wär.
endlich wieder selber den kochlöffel schwingen!
(und hoffentlich bald auch wieder das backbuch)
zum glück hat herr k. daran gedacht, für heut abend leckeres zeug zu kaufen, deshalb gab´s die lang vermisste hackfleischpfanne.
dafür gibt´s kein rezept. einfach reinschmeißen was da ist (hier tomaten, zucchini, feta) und schmeckt. und naürlich hack (bevorzugt rind).
ist vor allem auch schlank-schlaf-tauglich.

Mittwoch, 29. September 2010

Samstag, 18. September 2010

darum


zur allgemeinen belustigung erzähl ich heut die geschichte meiner verpeiltheit. man könnte es auch den beweis des urlaubs nennen oder so.
jedenfalls scheint das arbeiten mehr zu stressen als vermutet. ich weiß nämlich nicht mehr, wo ich überhaupt wohne. weil ich ja ständig anderswo wohne.
ich habe einen haupt-, neben- und wechselwohnsitz.
der hauptwohnsitz ist in L, nebenwohnsitz D und wechselnwohnsitz immer irgendwo in bayern.
am allermeisten war ich im wechselwohnsitz und in der freien zeit abwechselnd in L und D.
ja, siehste, das verwirrt dich jetzt sicher auch schon.
trotzdem ist es unentschuldbar, was mir passiert ist:

ich wollte nun schon seit ewigen ewigkeiten endlich ´ne neue digicam. pünktlich vorm urlaub sollte es nun soweit sein.
schon die modell-findung war ´ne schwere geburt. ich bin da immer lange hin und her gerissen und entscheide dann doch aus dem bauch heraus. modell also gefunden. wo bestellen? hm....hm....
cyberport.
wie bekommen? versand? abholen? ach, nee, viel zu faul. warum erst durch halb dresden kurven, so ohne auto??? viel zu anstrengend. und vor allem wann, wenn man immer in bayern ist! also versand.
und es kam, wie es kommen musste, die wollen eine adresse!
und da war ich offensichtlich total überfordert. ich hab nämlich zwar den richtigen namen angegeben und an sich auch die richtige straße, postleitzahl und ort. hab´s aber total durcheinander gehauen.
straße war die in D, plz und ort jedoch von L.
aus zwei adressen wurde eine. und so kam es, dass die digicam auf sich warten ließ. und weil ich ja in bayern war, fiel das erst auf, als es zu spät war.

urlaubsreif.

die cam hab ich heut bei unseren lieben nachbarn abgeholt. zu spät.
urlaubsfotos gibt´s trotzdem. aber später.

Mittwoch, 8. September 2010

weg weg weg...und diesmal richtig

ich bin ab jetzt im urlaub. morgen vormittag geht der flieger.

bis später :D

Sonntag, 22. August 2010

gestern wurde ich überraschenderweise von meiner abneigung gegenüber coverbands befreit.
ich war ja immer der meinung, dass so reine coverbands einfach mal nerven. meistens haben die´s ja auch nicht drauf, was der grund ist, weshalb sie lieder von andern leuten nehmen und verhunzen. außerdem werden dann sowieso immer die gleichen lieder gespielt. kann man auch radio hören....

aber die 2 gestern (beim handball rockt in bretnig...muss man nich kennen...) waren da ne echte ausnahme.
erst 2 stunden vintage rock combo
und danach nochmal 2 stunden (oder war´s sogar noch länger?) ne band namens Rockprojekt, deren internetauftritt ich nicht finden kann.
sehr gute liedauswahl und keine liedverschandelungen. alles so gespielt, wie sich´s gehört.

ich bitte alle stadtfesteplaner eindringlichst darum lieber solche bands auftreten zu lassen, als jenix und all den anderen schlechten mädchenkram...

großer pluspunkt für die veranstalter: ein riesiger feuerkorb.

außerdem hab ich 2 sternschnuppen gesehen :D

Mittwoch, 11. August 2010

sprit gespart

nun bin ich seit 3 wochen autolos. und was macht man mit all dem gesparten benzingeld?
spenden an hochwasseropfer.
aber wirklich.
mir tun die armen tiere im zittauer tierpark so leid :(
das muss schrecklich sein...
ich würd mich ja auch bereit erklären so´n känguruhbaby bei mir aufzunehmen. ;)

ich hoffe das hilft ein bisschen. vielleicht mag ja noch jemand mithelfen?

infos stehen HIER

will auch!

das hat mir der herr k. gerade geschickt:

genau so will ich auch mal wohnen...

Montag, 9. August 2010

1,2,3...peng!

hab mir ohrlöcher schießen lassen. es war einfach mal an der zeit.
das sind noch gesundheitsstecker. die schlichtesten und unpeinlichsten, die sie hatten. die andern waren alle mit glitzersteinen.
in 4 wochen kann ich mir dann endlich schöne reinfummeln (lassen).
ihr könnt mich jetzt leichter beschenken! :D (dummerweise, ist es aber jetzt noch´n jahr bis zum nächsten geburtstag)
wie man außerdem gut erkennen kann, bin ich hundemüde! wird langsam zeit für urlaub...

Dienstag, 3. August 2010

schlaf kindlein schlaf

da ich selten im netz und noch seltener zu hause bin, passiert natürlich auch wenig bloggenswertes.
aber eins hab ich letztens doch entdeckt:

Sonntag, 25. Juli 2010

pechpopinnie

es ist doch wie verhext manchmal.
mein auto ist tot. ich habs kaput gemacht. richtig endgültig. morgen wird es amtlich gemacht.
kurz bevor es passiert ist hab ich mir in den finger geschnitten und noch gedacht "na der tag fängt ja toll an!"
hatte noch so´n mulmiges gefühl.
man sollte mit mulmigen gefühlen nicht auto fahren. das war jetzt schon das 2. mal und ist auch zum 2. mal schief gegangen.
aber was macht man sonst? man kann ja nicht fliegen oder beamen. zu spät kommen mit der begründung "mein gefühl war mulmig..."?

als wär das mit dem auto nicht schon genug ärger, hatte ich samstag den halbjährigen zahnarzt-termin. und siehe da, mein erstes loch. meinen jungfräulichen zähnchen wurde die allererste füllung verpasst.
nix mehr mit besonders. ich bin jetzt eine von euch!
ich wurde zwar beglückwunscht, dass ich meine erste füllung erst mit "24" "nein" "25?" "nein" "26" "jaaaa" jahren bekommen hab, aber das tröstet wenig.
ich fand das zahnstein entfernen übrigens viel viel unangenehmer.

Sonntag, 18. Juli 2010

zoo dresden









es war soooooo schön, schöner hätte ein geburtstag eigentlich nicht sein können. erst reingrillen, dann ausschlafen bei gewitter. ich liebe gewitter! dann ein einkauf bei dm mit 5-fach punkten für die payback-karte *g*
ein besuch im dresdener zoo und abendessen beim chinesen.
war aber dann alles so anstrengend, dass ich 21 uhr weggepennt bin. :D

die fotos sind nur mit meiner krüppeligen, altersschwachen digicam geknipst. bitte nicht nachahmen!