Freitag, 8. Januar 2010

im winter nichts neues




ich will es hier nicht zu ruhig werden lassen. aber ich weiß auch nicht so richtig was ich schreiben soll. ich hab im sale eine neue hose erstanden, aber eher ein notkauf. es war (zumindest gefühlt) die einzige schwarze nicht-skinny-hose. es ist ja nicht so, als würde mir skinny nicht gefallen, aber ich will realistisch bleiben: es steht mir einfach nicht. abgesehen davon habe ich in solchen hosen platzangst. ich mein: eh man da raus ist....
meine waden stecken da immer fest, selbst wenn die resthose schlabbert. ich habe in umkleide-kabinen immer angst, dass ich kopfüber in den gang purzel wenn ich so´n ding wieder ausziehen muss. trotzdem probier ich hin und wieder mal eine an. für den nervenkitzel. und um mich zu überzeugen, dass es mir, wie ca. 70% aller frauen, einfach nicht steht.
ein longsleeve hab ich mir auch gekauft, weil ich 2 alte entsorgen muss. die sind eingeschrumpelt. das ist ein fluch. ich habe 2 sorten longsleeves: 2 schrumpfende und 2 zu weite. die zu weiten hab ich extra 2 nummern zu groß gekauft damit sie schrumpfen können. sind aber nicht geschrumpft. aber die sehen auch in größer gut aus. drum wurde das neue auch in xl gekauft. mal sehen, um wieviele größen das wohl einschrumpelt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen