Freitag, 19. Februar 2010

jummy!


so letzter prüfungstag und irgendwie musste er gerettet werden. ich war sooooo müde, weil ich schon 5:30 uhr aufgestanden bin. aber ein ausgiebiger spaziergang zu dm, h&m und lush hat meinen kreislauf wieder ins gewohnte gleichgewicht gebracht (merke: von mir bis zur prager straße braucht man 30min). ist jetzt nur die frage ob es an der frischen luft lag, oder ob ich inzwischen einfach süchtig bin.
dm hatte diesmal nix für mich, außer einen weiteren eiweißfreien brotaufstrich*.
interessant ist eigentlich nur das neue bademelt. das ist so ziemlich der tollste duft, den ich je bei lush erschnuppern konnte, wie cocktailkirschen und die mag ich ja soooooo sehr!
und ja: ich kann sehr wohl unterschiede erschnuppern wenn ich dort bin. man muss sich wahrscheinlich einfach nur erstmal abhärten.
die 2 tops sind auch wunscherschön, ich hätt aber auch am liebsten noch viel mehr tops gekauft, die auswahl ist wirklich klasse. auch longtops haben sie welche gehabt, die mir sogar standen. Oo
ich hätt nur gern endlich mal wieder was rotes!


*...das schlankschlafen läuft recht gut, ich erklär mal demnächst näheres dazu.

koalas für dresden

ich hab mir ja schon vor längerer zeit mal vorgenommen den dresdener zoo zu besuchen. damit sich das auch lohnt, bitte klicken und unterschreiben!


koala-für-dresden

Dienstag, 16. Februar 2010

oh du fröhliche prüfungszeit!

was bist du schön!
seit donnerstag wird wie blöde im haus rumgebohrt, getrampelt, gepresslufthämmert und alles was sonst noch lärm macht. und heut kommt auch noch der böse motorsägenmann und macht den schönen baum kaput! wie scheiße sieht das denn aus!?! da können die auch gleich ne 2. waldschlösschenbrücke vor meinem fenster bauen.
jetzt kommt der lärm immerhin in dolby surround....

Montag, 15. Februar 2010

ludovico einaudi


ich hab ein lied gehört, mich reinverliebt! amazon sei dank konnte ich mir auch direkt das album runterladen! es ist einfach nur schön. und es lenkt nicht zu sehr vom lernen ab.

...und es soll endlich frühling werden.

Mittwoch, 10. Februar 2010

lippenbutter

wenn schon nicht auf´s brot, dann doch wenigstens auf die lippen :D
ich kam heut bei meiner mittäglichen nahrungsbeschaffungsmaßnahme nicht umhin mal einen blick in den dm zu werfen. ich kann ja nichts dafür, ich komm da nunmal dran vorbei und welche frau würde dann nicht wenigstens einen kleinen umweg wagen?!? meine umwege dauern dann immer länger, als der eigentliche einkauf.
aber diesmal hatte ich einen grund. ich wusste nämlich, dass alverde ne lippen-LE rausgebracht hat bzw. rausbringt, bei den temperaturen auch wirklich notwendig. und ich hatte glück: ein voller aufsteller. freie glosswahl!
sieht alles toll aus, riecht umwerfend lecker nach vanille, schoki oder caramell.
wie man auf den bildern sieht hab ich die lippenbutter sweet caramel mitgenommen (neben neuem müsli, reismilch und einem eiweißfreien, herzhaften brotaufstrich... mir fiel nämlich im dm dann ein, dass ich das ja sowieso kaufen wollte).
so ganz umsonst war der umweg also nicht.
auf den lippen sieht man von dem zeug nichts, außer einem leichten glanz. vom tragegefühl her kommt das zeug dem normalen alverde lippenpflegestift sehr nahe, nur dass es eben viel viel besser riecht. der lippenpflegestift ist ja schon länger einer meiner treuen handtaschenbegleiter ;).
aber so´n süßes, rundes lippenbutterdöschen macht da doch mehr her als das gelbe rausdrehding.
und meinen lippen geht´s jetzt wieder gut.
die tubenglosse gefallen mir übrigens farblich überhaupt nicht. haben alle so goldenen glitzer. igittigitt...
eventuell hüpft das nächste mal, falls dann noch vorhanden, noch die weiße lippenbutter (weiße schoki geschmack) in den einkaufskorb...

Dienstag, 2. Februar 2010

frühling?

es ist schon manchmal ein bisschen verwunderlich...
da greift ein ereignis ins nächste. ich bin eine sehr nette autofahrerin, zumindest wenn ich es nicht eilig habe. genau wie heute: ich hatte es nicht eilig. war auf dem weg, meine frisch ersteigerte nähmaschine abzuholen und natürlich mitten im berufsverkehr. aber es eilte eben nicht. also hab ich hier und da mal jemanden vor mir einfädeln lassen (aus ausfahrten kommend). es macht ja sonst keiner.
oder doch?
als ich dann auf dem rückweg war, wurde ich selbst 2 mal einfädeln gelassen (hätte sonst beide male wirklich eeeeeewig gestanden). ausgleichung? zufall? oder wird es frühling?