Sonntag, 3. Oktober 2010

weil ich´s kann

endlich wieder regelmäßig warme mahlzeiten und nicht immer nur dosenfisch oder, falls man auf gasthäuser angewiesen ist, schnitzel, weil alles andere zu teuer wär.
endlich wieder selber den kochlöffel schwingen!
(und hoffentlich bald auch wieder das backbuch)
zum glück hat herr k. daran gedacht, für heut abend leckeres zeug zu kaufen, deshalb gab´s die lang vermisste hackfleischpfanne.
dafür gibt´s kein rezept. einfach reinschmeißen was da ist (hier tomaten, zucchini, feta) und schmeckt. und naürlich hack (bevorzugt rind).
ist vor allem auch schlank-schlaf-tauglich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen