Montag, 1. November 2010

eifrucht





frei nach diesem rezept

sehr sehr lecker und schlankschlaftauglich. und sogar mal vegetarisch ;)

übrigens ist es wichtig, dass man aubergine salzt und eine weile stehen lässt, danach abtupft, damit die bitterstoffe verschwinden. das wusste ich nicht. aber seit ich das weiß, schmeckt mir aubergine.

1 Kommentar:

  1. Obwohl das keinen Sinn ergibt, laß ich gerade statt "eifrucht" ---> Eiferfrucht

    Irre.

    Wortspiel.

    AntwortenLöschen