Donnerstag, 15. Dezember 2011

Bin ich jetzt berühmt?


7ieben - Bleib in Bewegung

Ein ganz frühes Werk von 2x11wattmono
Jaaaaaahre nach dem Dreh, bin ich nun in meiner Rolle als, ähm, Praktikantin (?) zu sehen. Ich hab gar nicht mehr damit gerechnet, dass das Video doch mal veröffentlich wird. Das erinnert mich an den Riesenspaß, denn wir hinter den Kulissen hatten :D

Donnerstag, 8. Dezember 2011

sonstso

Tuch
Endlich hab ichs geschafft meine neue Nähmaschine einzuweihen! Die ist toll! Ich hab mir ganz alleine ein schönes und vor allem warmes Halstuch genäht. Ich liebe Halstücher, weil es mit denen immer gleich viiiiiiiel wärmer ist.
Pompoms
Diese süßen kleinen schwarzen Pompoms lassen sich ziemlich besch**** annähen, sag ich euch. Ich weiß nicht, ob ich das nochmal mache :D

musikalisch

End of Green
End of Green
End of Green

Lord of the Lost
Lord of the Lost
Lord of the Lost

Vor inzwischen schon wieder ein paar Wochen war ich beim Reservoir Rocks (Festival?) in Ebersbach. Ja Ebersbach. Das ist ein Dorf in meiner Heimat. In Ostsachsen. Dort gibt´s eine nicht zu verachtende dunkle Szene. Und in letzter Zeit tun sich da immer mal wieder Vereine auf, die versuchen was zu bewegen. Leider, leider ist das hier irgendwie fehl geschlagen, weil wirklich viel zu wenig, vielleicht sogar keine Werbung gemacht wurde.
Ich wusste davon nur, weil ich mal nach Tourdaten von End of Green gesucht habe.
Die Halle war nicht mal zu 25% gefüllt und viele bekannte Gesichter aus der Gegend haben gefehlt. Die haben sicher alle gar nix davon gewusst. Echt schade drum, denn die Bands, die ich gesehn hab fand ich nicht schlecht (vor allem zu dem Preis). Was bemerkenswert gut war: der Ton. Sehr gut abgemischt. Lautstärke auch in Ordnung. So muss das sein :)
Ich war ja eigentlich nur wegen End of Green da, die ich jeder Stimmfetischistin nur wärmstens empfehlen kann.
Lord of the Lost bringen übrigens demnächst ein äußerst hörenswertes Lady Gaga Cover heraus.

Freitag, 11. November 2011

friedrichstadt

Hier tut sich was! In letzter Zeit werden in der Friedrichstadt immer mehr Häuser saniert. Das hat was mit Fördermitteln zu tun. Dadurch wird es hier immer schöner. Unser Innenhofausblick wurde um eine Farbe fröhlicher, aber auch im "hässlichsten" Bereich des Stadtteils hat sich was getan. Die Schäferstraße ist diejenige, die der Friedrichstadt ihren Ruf als hässlicher Stadtteil verleiht, weil es eben die Straße ist, auf der die meisten schon mal langfahren. Und ausgerechnet dort befinden sich die einzigen DDR-Plattenbauten der Friedrichstadt, was ein völlig falsches Bild erzeugt, denn abgesehen von diesen Blöcken befinden sich hier fast ausschließlich Altbauten. Auch auf der Schäferstraße wird saniert (leider nicht die Plattenbauten). Und was nicht saniert wird, wird bunt angemalt!

Friedrichstadt

Das Foto ist nur eine von vielen Hauswänden. Ich hab mir vorgenommen die anderen auch noch zu knipsen.
In Leipzig hab ich sowas auch schon oft gesehen. Ich find´s ganz toll und will das auch an unserer Hauswand sehen! (Die zum Hof ist nämlich auch noch unsaniert)

Montag, 7. November 2011

petersilienwurzelsuppe

Ich lebe noch und habe jetzt ein Wöchelchen Urlaub und Zeit und Lust hier mal wieder etwas mehr sehen zu lassen.

Gestern haben wir Petersilienwurzelsuppe ausprobiert, weil man an dem Ding ja nicht mehr vorbei kommt. Zumindest nicht, wenn man sich für´s Kochen interessiert.

Petersilienwurzelsuppe

Die Suppe war erstaunlicherweise ziemlich süß. Ich hab ein rohes Stück von der Wurzel gekostet und würde den Geschmack als Zwischending aus Möhre und Sellerie beschreiben. Sicherlich Geschmackssache.
Wir fanden´s jedenfalls lecker. Leider hatte ich vergessen Weißwein zu kaufen, deshalb war das Rezept am Ende nur eine Abwandlung von dem hier.

Mittwoch, 12. Oktober 2011

schottergeist

schottergeist
Den süßen Stein habe ich letzte Woche im Gleisbett gefunden und weil er so niedlich ist, hab ich ihn mit nach Hause genommen. Zum Glück ist er stubenrein.


Feiert eigentlich irgendwer ´ne Halloweenparty und läd mich ein? Ich hab sooooooooo lust drauf :)

Montag, 26. September 2011

schuhpost

ich hab mir schonmal vorsorglich winterschuhe bestellt, sogar noch bevor im radio ein "exremer" winter vorausgesagt wurde.

Stiefel

Montag, 19. September 2011

ton in ton

Cookies

sonntag habe ich cookies gebacken. zum dank an die fleißigen fahrradbauer, die nämlich aus 2 fahrrädern, die kurz vor dem auseinanderfallen waren und ein paar neuen teilen, einen fahrbaren untersatz für mich gebastelt haben.
diesmal sind mir die cookies zum ersten mal richtig gut gelungen. sonst haben sie mir zwar auch immer geschmeckt, aber nie so, wie ich es wollte. die sind diesmal wirklich wie die von mc donalds (mc café)!!!!!

rezept gab´s bei chefkoch. ich hab nur anstatt der nüsse weiße schokolade verwendet.

im übrigen ist mir aufgefallen, dass ich da sehr spießig bin: bei muffins und keksen ersetze ich nüsse wirklich IMMER durch weiße schokolade, obwohl ich weiße schokolade pur nie essen würde. aber in keksen und kuchen oder mit chrunchy find ich das üüüüüüüüübelst lecker! :D

ikea showroom

da sind sie nun endlich, die etwas aussagekräftigeren fotografien meines zimmers in leipzig. nach wie vor noch nicht die endlösung. ich brauche nocht 1-2 pflänzchen und schöne bilder für meine bilderrahmen.
Bett

Schreibtisch2

Stuhl2

Lack


Stuhl

die schicken stühle habe ich übrigens von meiner oma :)

Montag, 29. August 2011

gebeiztert

IMG_1641

am wochenende habe ich endlich einen tisch für mein zimmer in leipzig gekauft. aus meinem plan keinen kompletten ikea showroom zu besitzen ist nix geworden. aber immerhin ist mein showroom ein bisschen individualisiert, denn ich habe mit tatkräftiger unterstützung vom herrn k und mentaler unterstützung durch unsere nachbarn viele viele schichten beize aufgetragen.

aus ingo ist nun helene geworden und für den tritthocker muss ich mir auch noch einen passenderen namen als bekväm einfallen lassen.

gelernt habe ich dabei, dass man beize vorm auftrag RICHTIG ordentlich schütteln muss. oder besser: schütteln muss wie ein mann. und nicht wie ein mädchen. ich hätte nämlich 2 anstriche gespart, wenn die pigmente von anfang an richtig aufgelöst gewesen wären.

am mittwoch kommt der tisch und ein paar kleinigkeiten und die pinnwand dann endlich an und dann gibt es auch mal fotos vom showroom :)


Sonntag, 14. August 2011

DEUTSCHE bahn

gestern bin ich, wie so oft in letzter zeit, bahn gefahren. nachdem die letzten züge einfach nur voll waren und ich lediglich mit unintelligenten unterhaltungen belästigt wurde, stieg ich gestern mal wieder in das noch unangenehmere exemplar: fußballzug.
der zug war in plauen schon voll, so dass ich auf der treppe platz nehmen musste um nicht schon vor dem festival unnötig lang stehen zu müssen (man schont seine füß/seinen rücken wo man kann) und um mein buch zu lesen. da saß ich nun umringt von polizisten, fühlte mich aber nicht unbedingt sicherer, da direkt neben meinem kopf nun 2 stusswaffen, schlagstöcke und elektroshocker hingen. damit ich über meinem buch nicht einschlafe, schlug mir immer mal ein schutzhelm aufmunternd gegen die schulter :D

17€ soll so eine fahrt von plauen nach chemnitz wert sein.

das festival war übrgens super, auch wenn ich leider nur einen tag dort verbringen konnte.

Montag, 8. August 2011

geschmack getroffen

meine geburstagsgeschenke

vor 3 wochen bin ich wieder ein jahr näher an die 30 gerückt. ich wollte euch eine kleine geschenkezusammenfassung nicht voranthalten, denn da sind wirklich tolle dinge dabei gewesen. ich hab mich unheimlich gefreut. am meisten wohl über die selbstgebastelte pinnwand von meiner schwesti! leider hat sie den weg noch nicht nach leipzig gefunden. ich will sie nicht beschädigen, deshalb muss die warten, bis sich ein sanfter chauffeur findet. denn in vermessungsautos oder zügen wir sie wohl nie heil ankommen....
außerdem ist mein ohrring-sortiment nun wohl innerhalb eines tages fast verdoppelt worden :D und die küche in dresden platzt demnächst endgültig aus allen nähten, denn ich find das alles viel zu schade für die wg. leider ist kein foto vom pizzabrett (mit schneide-einkerbungen) dabei, da das direkt eingeweiht wurde und zum zeitpunkt der fotosession alles andere als vorzeigbar aussah. ist jedenfalls sehr praktisch sowas.

lilly lux ist übrigens ein bilderbuch für frauen.
ganz lustig ist die reaktion wirklich ALLER frauen, denen das in die hände fällt:

frau:"was ist denn das?"
irgendwer erklärt es ihr
frau sehr skeptisch, belächelt es.
aber die neugier packt sie und sie fängt an zu blättern....
mit der zeit verbreitet sich immer mehr grinsen und schmunzeln im gesicht der frau, bis sie es schließlich verzückt weglegt.

ist wirklich ein sehr süßes buch. man findet sich ziemlich oft wieder. zumindest geht es mir so.

die beeren waren übrigens bestandteil eines superleckeren crumbles.

Samstag, 23. Juli 2011

zuckerschock

heut gab´s lecker käsekuchen-brownies, noch warm aber dafür mit macadamia-eis
kuchen

rezept findet man u.a. bei chefkoch.de

Dienstag, 12. Juli 2011

thaddäus-käfer

den wollte ich schon lange gezeigt haben! das lustige krabbeltier wurde bereits im april im garten meiner eltern gesichtet.
käfer
er hat gewisse ähnlichkeiten mit thaddäus (ich musste erstmal googlen wie man den schreibt)

und da fällt mir doch direkt ein kracher vom sommer vor einigen jahren wieder ein: das LAGERFEUERLIED-Lied

Sonntag, 3. Juli 2011

popinniezimmer vs. wohnzimmer

Streichen

die lila wand musste nun weichen! damit sich der herr k. in der woche auch ohne mich in der wohnung wohlfühlen kann, wird mein zimmer nun nach und nach zum wohnzimmer umfunktioniert. entschieden haben wir uns für die farbe "nordseestrand" von alpina. ich habe schon oft gestrichen und bin ziemlich begeistert von der qualität der farbe.
ich wage zu behaupten, dass das zwischenweißen nicht unbedingt nötig gewesen wäre.

während die farbe trocknete gab´s für uns schwedische apfeltorte. ich hab schon ewig nach einem rezept gesucht, das so schmeckt wie bei oma und hier ist es

Sessel

das endergebnis kann sich sehen lassen.

der sessel wurde übrigens von meiner oma ertrödelt. es kamen auch noch 4 stühle und ein alter globus mit. die werden gezeigt, wenn sie endgültig in szene gesetzt sind ;)

Mittwoch, 29. Juni 2011

natur pur


gestern dachte ich mir, ich sollte mich nun, wo ich mich an mein wg-zimmer gewöhnt habe auch mal einen schritt nach draußen wagen. mal mehr erkunden, als das was auf dem arbeitsweg liegt. also radelte ich in den nächsten park und stellte fest, dass dieser ganze 2 fahrradminuten entfernt ist und auch ein flüsschen beinhaltet.
freude!
nach einer kurzen pause in der sonne verspührte ich immernoch bewegungsdrang. und fuhr dann also immer weiter in den wald/park hinein. als wasserratte hab ich dann auch ein lauschiges plätzchen am fluss entdeckt, wollte dort mal ein schönes foto knipsen und den anblick genießen. runterkommen.
aber da raschelt es hinter mir. in freudiger erwartung einer maus oder eines hasen, entäuschendenfalls eines gewöhnlichen vogels, dreh ich mich um und entdecke eine SCHLANGE!!!!!!
aber: ich habe nicht geschrien. da bin ich echt stolz. mir ist nur in eben diesem moment die lust am verweilen vergangen, foto wurde auch keins geknipst und vom rad bin ich dann erst auf festem stadtboden wieder abgestiegen ;)

...eigentlich ja ein gutes zeichen für leipzig, wenn es da sogar schlangen gibt. bisher war mein eindrück nämlich "weniger grün als dresden" aber in dresden habe ich noch keine schlange gesehen

PS:"schlangen" sonntags an der lidlkasse im neustäder bahnhof zählen nicht!

Dienstag, 21. Juni 2011

erster zimmerschnipsel

kissen

mein zimmer in leipzig ist wirklich noch nicht sehr ansehnlich. und ob es das überhaupt jemals wird, bezweifel ich noch irgendwie.
aber gestern hab ich schon ein bisschen was dafür getan: hab 2 kissen genäht. ich MUSS diese rote wand entschäfen, also weiße kissen mit mustern. denn die bettwäsche ist, wie man sieht, ebenfalls rot und gelb. naja. da kommt auch mal irgendwann ´ne neue. aber momentan kneift ja noch der geldbeutel. der stoff mit dem herzchenmuster ist aus einem stoffladen in leipzig. ich bin jetzt schon begeistert von dem laden. in dresden findet man keine vergleichbare stoffauswahl, erstrecht nicht zu solchen preisen.
neben dem herzchenstoff ist auch ein dunkellila mit cremefarbenen pünktchen und ein roter mit weißen pünktchen eingezogen. der rote wird ein rock und lila soll mal ein kleid oder ´ne sommer/gammel-hose werden.
aber dazu brauch ich erstmal einen ordentlichen tisch.
die kissen entstanden nämlich auf einem hemmnes nachtischCHEN. nicht sehr spaßig.

brn

nicht viele fotos, erstrecht keine außergewöhnlichen, aber sie fassen es trotzdem gut zusammen. das beste kann leider nicht veröffentlicht werden, es zeigt den herrn d. mit einem luftballon am kopf ;) ich weiß noch nicht ob ich es rahmen werde.
brn03
brn02
Stonehead in Röckchen
brn01
brn
der Heimweg

Stonehead, Stan the Man and the Bohemian Blues Band und Big Dipper waren die einzigen Bands, die wir uns so richtig angesehen haben, ansonsten hat´s entweder nicht gefallen oder wurde verpasst.

Montag, 13. Juni 2011

ich lebe noch. hatte ein schönes pfingsten und habe den umzug nach leipzig einigermaßen gemeistert. mir fehlt noch ein schreibtisch mit stuhl. da beides aber mal ausnahmsweise nicht im ikea gekauft werden soll, wird das wohl noch dauern.
außerdem muss ich versuchen mich mit einer schlecht gestrichenen, knallroten wand anzufreunden und das klappt auch nur mäßig. ich werde wohl demnächst mal fotos vom aktuellen ist-zwischen-zustand meines wg-zimmers zeigen .

bildmaterial gibt es kaum zeigenswertes, aber damit es nicht zu grau wird, hier ein ausschnitt der elb-/wein-wanderwegs-fahrrad-tour.
Elbradweg

Donnerstag, 19. Mai 2011

nicht mehr joblos

jaha, seit montag gehöre ich zur arbeitenden bevölkerung. nix mehr student. das ging so schnell, dass nun alles kopfsteht und ich komm irgendwie zu nix mehr.
ich überlege noch wo ich wohnen werde und was ich dahin mitnehme und was in dresden bleiben wird.
und irgendwie kann ich den umzugsstress nun gar nicht auskosten. ich ziehe ja gerne um. aber irgendwie fällt mir auch die wahl der unternbringung schwer. wg bei cousine (aber das zimmer war so dunkel), wg woanders (aber da wohnt ja nicht meine cousine) oder doch ne einraumwohnung?

nur eins steht fest: mein ikea-prinzessin-bett kommt mit. bekommt nur wahrscheinlich dann ne neue (weichere) matratze.
dann heißt es: gästebett adé für unsere wohnung in dresden. aber das wurde ja sowieso so gut wie nie benutzt.
herr k. plant schon das neue wohnzimmer, also mein altes zimmer ohne mich. ich bin gespannt, ob am ende meine lila wand bleibt. ich bin ja dafür :D

Samstag, 14. Mai 2011

pulp

dank der nachbarn kann ich mich wieder in die 90er zurückversetzt fühlen. in den guten teil davon. damals fand ich dieses lied echt klasse. und das video gefällt mir nach wie vor.

HIER könnt ihr´s euch anschauen.

Dienstag, 10. Mai 2011

voll krass, alter!

gestern in der straßenbahn. teenytouristen , vermütlich aus dem ruhrgebiet (darauf deutete zumindest der dialekt hin), auf dem weg von jugendherberge zum kino.

mädel: "ey, voll krass, gestern haben wir blu cüssau* getrunken. das war voll krass. das ist blau. und wenn man das mit o-saft mischt, alter, dann wird das grün!"
junge: "was? grün? echt?????"
mädel: "ja grün!, voll krass, alter!"
....
anderer junge: "ey, was ist denn da los?"
mädel: "was denn, alter?"
anderer junge: "hier gibt es fahrradwege auf der bundesstraße**! voll krass!"

*vermutlich meinte man dieses getränk
** st. petersburger straße

Dienstag, 3. Mai 2011

joblos

seit gestern bin ich offiziell arbeitslos. die geben einem aber auch sofort was zu tun, so nehme ich ab nächsten dienstag an so´ner 1,7o€-maßnahme teil. juchu!
bitte kann mich noch schnell jemand einstellen, damit ich da nicht hin muss?

Montag, 25. April 2011

ostern

ostern
zu hause im garten


Freitag, 22. April 2011

blüten
elbwiese
nach einem ausgiebigen spaziergang an die elbwiesen habe ich heut versucht eine kameratsche zu(ende zu) nähen. dabei ist mir 2 mal die nadel zerbrochen und ein mal verbogen. gruselig. ein wunder, dass ich so´n ding nicht im auge stecken habe. brrrrrrrr.

aber für meine mutti ist immerhin eine süße kosmetiktasche rumgekommen.
kosmetiktäschl

Donnerstag, 21. April 2011

3 weisheiten

1. immer besser zum profi gehn
2. ich werde mir nie das bauchschlafen abgewöhnen können
3. gemüse sieht noch leckerer aus, wenn man es nicht essen darf

...und ich bin nun 3 zähne leichter! mal sehn wie sich das nächste woche auf der waage bemerkbar macht ^^

Donnerstag, 14. April 2011

...wir unterbrechen für einen kurzen werbepost

oder so. man könnte es auch selbstmotivation nennen. ich habe 2 fotos entdeckt, die mich nach dem gestrigen tag, an dem weder regenjacke, noch regenhose* den herunter stürzenden wassermassen standhalten konnten, doch wieder an das tolle am vermesserberuf glauben lassen. bilder aus glücklicheren tagen ;)
da hatte ich meine digicam neu, und öfter mal pausen, in denen nix zu tun war und es war warm und sonnig!

an solchen tagen ist vermessen ein toller beruf!

langeweile am gleis

vermessung im allgäu


*an den nähten hat es wasser durchgedrückt, so dass es aussah, als hätte ich meine blase nicht mehr unter kontrolle ><

Montag, 11. April 2011

wochenende

unser wochenende stand ganz im zeichen des grills. und es war so schön! ich muss hier mal ein loblied auf unsere wohnung und die haus-mitbewohner singen. zumindest zum größten teil sind die einfach klasse! die anderen gäste natürlich auch ;)
gril

schnapsglas
samstag waren wir trödeln und diesmal sogar erfolgreich: für frau p. gab´s schnapsgläser und der herr k. hat seine erste eigene schallplatte gekauft.

Dienstag, 5. April 2011

mozzarella-alternative

zucchini-mozarella

letzte woche gab es zucchini und aubergine (im backofen) gegrillt mit mozzarella und einem dressing aus grünem pesto und balsamico-essig. weil ich nicht immer nur tomate mit mozzarella essen will (obwohl ich tomate wohl als mein hauptnahrungsmittel bezeichnen kann)

jamjam und low carb ;)

heute gibt es tofu. weil es am wochenende genug fleisch für mehrere wochen gab. war aber lecker.

und meine aktuelle musikverliebtheit heißt Crippled Black Phoenix und kommt im mai nach dresden. *freu*

Rise Up And Fight

Dienstag, 29. März 2011

weil es auch menschen gibt

die sonnigen sonntags nichts besseres mit sich anzufangen wissen, als auf der couch zu gammeln ;)
hier ein paar anregungen:

verlassene orte besuchen
schild
in der sonne sitzen und schön aussehen
katze
weihnachtsgänse mästen
gänse
sich wie eine prinzessin fühlen (aussicht vom lingnerschloss zum blauen wunder)
blaues wunder

ich hab das alles an einem tag geschafft. davor war ich brunchen und danach gab´s low-carb-schnitzel mit aubergine. hmjam.

Dienstag, 22. März 2011

happy B.Eng.

tulpen
gestern war nicht nur frühlingsanfang und der 16. geburtstag der schönsten katze der welt, es war auch der tag meiner letzten prüfung. ich bin nun Bachelor of Engeneering.
die geschenkten tulpen machen sich hervorragen in der küche. es ist ein augenschmaus. tulpen sollte es immer geben, allein schon der duft ist klasse. sie passen perfekt zu omas vase. schade, dass oma keine blogs liest.

außerdem habe ich gestern ganz viele kleine freunde an unserem küchenfenster entdeckt und bin mir noch unschlüssig ob ich sie niedlich, oder aufgrund ihrer großen anzahl, ekelig finden soll.
raupe
ja fensterputzen wär auch mal wieder eine idee....

der frühling wurde würdevoll mit einem großen eisbecher in der sonne, sowie abends mit frühlingsgrütze begrüst. so darf es bleiben.

Samstag, 19. März 2011

das ist soooooo niedlich :)

beim x-box-demos stöbern ist es mir sofort ins auge gesprungen und die demo hat uns auch direkt gefesselt. der herr k. hat es nun gekauft. jippie! ich weiß also, was ich am montag, nach der verteidigung meiner bachelorarbeit, tun werde :D
das ist soooo niedlich, wie die dinger sich freuen, wenn sie sich endlich gefunden haben

mich interessiert auch die kuchenjagd im tim-burton-style. die demo muss aber erst noch fertig geladen werden...

Dienstag, 15. März 2011

vielleicht ist das ja ein weginnspiel


naaaa was ist das?
vielleicht verlose ich ja ne tamponeule oder eine handytasche (natürlich selbstgemacht) an den, der es als erster errät? :D

tip: steht nicht in dresden, sondern in berlin


Dienstag, 8. März 2011

20 leser?

wo kommt ihr denn auf einmal her? herzlich willkommen natürlich :D

leider kann ich euch zum minijubiläum gar nix tolles zeigen, ich hab´s nämlich mal wieder geschafft mich selbst an dusseligkeit zu übertreffen. am sonntag war ich in zittau zum babybesuch bei einer schulfreundin. das war so toll!!! babys sind doch einfach mal klasse. und glückliche junge mamis noch mehr.
geplättet von diesen eindrücken, habe ich leider meinen rucksack im kofferraum meiner reizenden chauffeurin vergessen, weil ich mich ganz schnell beeilen musste, um den zug nach dresden noch zu erwischen. zum glück-im-unglück war in meiner handtasche alles lebenswichtige drin: handy, geldbörse, wohnungsschlüssel, wasser, butterkekse und ein buch. die zugfahrt überstand ich also ohne rausschmiss und zusammenbruch.
im rucksack befinden sich "nur" klamotten, meine kosmetiktasche, mp3-player UND die digicam! menno. dabei wollte ich euch doch meine ohrstecker zeigen. die sich übrigens auch im rucksack befinden, also ist auch kein wackeliges handyfoto möglich.

aber wow, so im ersten moment dachte ich "ach egal, dann eben mal ein paar tage ohne cremes und so" aber das ist schwerer als gedacht. ich werd mich dann gleich nochmal mit augencreme, zahnseide und mascara versorgen. ich will doch frisch aussehen :D

so´n bissl was zu gucken sollt ihr doch noch haben, wo ihr euch durch diesen text gequält habt.
ich habe extra nur für euch getan, was man nicht tun darf: geschenk gesucht. und gefunden. das sind nun also die blumenohrstecker, die ich ebenfalls vom herrn k. zu weihnachten bekommen habe:
KLICK!
echt hipp, nich?
dumm nur, dass dieser messingstecker nach einem halben tag anfängt zu jucken und einen grünlichen belag zu bilden. ich bin aber tapfer, weil sie sonst echt schön sind.

Dienstag, 1. März 2011

nun da ich seit 6 monaten löcher in den ohren habe, wird es zeit auch mal den schmuck zu präsentieren.
schmuck nr. 1: mietzekatze. weihnachtsgeschenk vom herrn k.

niedlich, ne?

Montag, 28. Februar 2011

abgegeben

habe heute meine bachelorarbeit abgegeben. nun heißt es abwarten und tee trinken.

dafür wurde heute sogar extra dieses wunderhübsche tablett und die eieruhr gekauft. ...und ich wurde vom herrn k. in den techniken des eieruhr-aufziehens unterrichtet. nun flutscht´s!

seit ein paar tagen scheint die sonne wieder in mein zimmer, wenn sie untergeht. da fühlt man sich auch gleich viel wohler. ich habe mir nun einen schnuckeligen platz auf meinem xxl-fensterbrett eingerichtet. dort werd ich zukünftig unter palmen bücher lesen. fast wie´n bissl urlaub.

Montag, 21. Februar 2011

the king´s speech



gerade gesehen. das ist wirklich einer der schönsten filme, die ich je gesehen habe. der trailer wird ihm nicht gerecht. er ist NICHT amerikanisch-heroisch!
für alle mit geschmack: unbedingt ansehen! er läuft (zumindest in der schauburg) OmU!

ich bin immernoch voller gefühle!

Freitag, 18. Februar 2011

höhöhö

ich hab mich heut deutlich nach außen sichtbar über eine taube beömmelt, die im takt zu diesem lied vor mir weglief... :D

ich brauch sowas. das ist soooooo lustig. ich werd wohl nun öfter tauben jagen gehn.
mal sehn mit welcher mucke das noch klappt.

Dienstag, 15. Februar 2011

antony & the johnsons

schon ewig habe ich nach dieser "band" gesucht. eigentlich ist es wohl nur ein solo-künstler. ich hab dieses eine lied mal irgendwo gehört und dank einer youtuberin, hab ich´s nun endlich gefunden. seit einer woche folgt mir das album nun überall hin, das gesuchte lied ist nichtmal das beste auf der scheibe. und ich verdrück mir schon immermal ein rührungstränchen weil es einfach sooooo schön ist.

und heute musste ich feststellen: ich brauch die anderen alben auch noch!
eine stimmenverliebtheit! so hier nun mein favorit

aber vosicht: nix für harte kerle ;)


Bird Gehrl

und ein anderes youtube-fundstück


Crazy in Love (Cover)

Sonntag, 13. Februar 2011

mittendrin...

ich demonstriere. irgendwie. ich war nämlich ein früher vogel und hab es noch an die htw geschafft, ohne nackich gemacht und vom platz verwiesen zu werden.
hätten die´s versucht, hätten die sich was anhören können!!!!
meine motive sind wirklich harmlos: bachelorieren!
mal sehn ob das geht.

und ich habe herzen in den schnee gemalt. für mehr liebe und so.

jedenfalls hab ich ´ne gute pausenbeschäftigung: zum fenster rausgucken. oder vom balkon aus den polizisten winken.

Montag, 7. Februar 2011

:)


hihihi

Donnerstag, 27. Januar 2011

vogelhochzeit


eine tradition, die ich ab diesem jahr wieder wahren möchte. immerhin bin ich zu 1/4 sorbisch, oder so. der leckerste vogel ist der auf dem bild: baiservogel im nest (aus buttercreme und keksen). gibt´s beim schwerdtner bäcker für 1€, kommt aus meiner heimat und lecker sind die dinger auch noch!
ich durfte damals im kindergarten sogar mal die braut sein :)