Donnerstag, 8. Dezember 2011

musikalisch

End of Green
End of Green
End of Green

Lord of the Lost
Lord of the Lost
Lord of the Lost

Vor inzwischen schon wieder ein paar Wochen war ich beim Reservoir Rocks (Festival?) in Ebersbach. Ja Ebersbach. Das ist ein Dorf in meiner Heimat. In Ostsachsen. Dort gibt´s eine nicht zu verachtende dunkle Szene. Und in letzter Zeit tun sich da immer mal wieder Vereine auf, die versuchen was zu bewegen. Leider, leider ist das hier irgendwie fehl geschlagen, weil wirklich viel zu wenig, vielleicht sogar keine Werbung gemacht wurde.
Ich wusste davon nur, weil ich mal nach Tourdaten von End of Green gesucht habe.
Die Halle war nicht mal zu 25% gefüllt und viele bekannte Gesichter aus der Gegend haben gefehlt. Die haben sicher alle gar nix davon gewusst. Echt schade drum, denn die Bands, die ich gesehn hab fand ich nicht schlecht (vor allem zu dem Preis). Was bemerkenswert gut war: der Ton. Sehr gut abgemischt. Lautstärke auch in Ordnung. So muss das sein :)
Ich war ja eigentlich nur wegen End of Green da, die ich jeder Stimmfetischistin nur wärmstens empfehlen kann.
Lord of the Lost bringen übrigens demnächst ein äußerst hörenswertes Lady Gaga Cover heraus.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen